image_pdfimage_print

Magn.Loop 1.9m

image_pdfimage_print

 

Magnetloop 1.9 wird 1.75

Mit der begrenzten Kapazität 5 – 100pF und 1.9m Durchmesser läßt sich der Frequenzbereich 40 – 17m nicht realisieren. Abgesehen von der Basisplatte, die Kohlefaser enthielt und damit nicht brauchbar war, funktionierte nur 40m einwandfrei auf einer anderen Basisplatte. Ich habe jetzt einen neuen Loop mit 1.75m Durchmesser und 15er Kupferrohr aufgebaut. Nun arbeitet die Antenne wie gewünscht. Kein SWR Wert ist über 1.3:1, wird mit der fertigen Gammamatch noch besser. Der große russische Vakuumdrehko ist wegen der Spannungsfestigkeit wichtig, da bei 600Watt Sendeleistung am Kondensator ca. 15kV HF anstehen. 100 Watt erzeugen im 40m Band bereits ca. 5kV HF.

Die Testversion ist fertig

dav
dav
dav