2m Röhren PA 2 x 4CX250B


Verkaufe im Auftrag eine funktionierende home made Röhren PA. Bei ca 4Watt Steuerleistung in SSB > 900 Watt Output. FM sollte nicht höher als max. 400 – 500 Watt gefahren werden. Wegen des überdimensionierten Netztrafos ist die PA sehr schwer, > 55 kg. Der Netztrafo ist bei 220 V ausgelegt, auf 2200 V ~, 1,3A, ist also auch für eine KW PA geeignet. Für die 2m PA gewaltig überdimensioniert. Mit 230 V ist die max. Wechselspannung noch etwas höher. Die Anodenspannung für die Röhren beträgt 2500 Volt. Die PA ist nach dieser Vorlage aufgebaut worden. Description of a 144 MHz high power amplifier for 2 x 4CX250B. Ich habe keine Vorgabe zum Preis der Endstufe, aber bedenken Sie, dass das Netzteil sich bereits im Bereich von ca. 500.-€ bewegt. Mittels juristischer Addition aus Netzteil und HF Stufe sollte sich ihr Preisangebot nicht unter 700.- € bewegen.

Die PA ist in ein stabiles Gehäuse mit Tragegriffen eingebaut. Kein Versand, nur Abholung. Verkauf ohne Garantie und Rücknahme, da Privatverkauf.

dh3przh@gmail.com

Grundig MicroSat 100/110

Grundig MicroSat 100/110

Verkaufe 2 x Grundig MicroSat FM-ATV Receiver, voll funktionstüchtig. Die AV Anschlüsse sind wegen der instabilen Scartstecker extra herausgeführt. Scart aber weiterhin nutzbar. Sie können natürlich auch bei eBay deutlich mehr für das gleiche Gerät bei einem anderen Anbieter bezahlen.

1 Receiver MicroSat 110 (230V) = 28.- € + Versand.

1 Receiver MicroSat 100 ( Mit 12V Netzteil = 25.- € + Versand.

Verkauf ohne Garantie und Rücknahme, da Privatverkauf.

dh3przh@gmail.com

Drake ESR 3240E FM ATV Receiver

Drake ESR 3240E FM ATV Receiver

Verkaufe o.a. Receiver, voll funktionstüchtig. Mit Frequenz.- u. Pegelanzeige. Siehe Bilder.  Anzeigepegel bei -60dBm. Verkauf ohne Garantie und Rücknahme, da Privatverkauf.

dh3przh@gmail.com

25.- € + Versand

Roomcap Antennentest

Die Roomcap Antenne ist eine Entwicklung von Felix HB9ABX. Ich habe die Lizenz zum Nachbau vor längerer Zeit erworben, aber nach einem kurzen erfolgreichen Test wegen meiner ATV Aktivitäten den realen Aufbau mit den erforderlichen Tests bis Anfang 2017 zurückgestellt. Nun, nach dem Bau der inzwischen modifizierten Roomcap in diesem Jahr haben sich die seinerzeit provisorisch ermittelten Daten bestätigt. Die Roomcap bringt gegenüber einer 7m hohen Vertikalantenne, angesteuert über einen automatischen Antennentuner einen Gewinn von mindestens 3 – 5 dB. Diese Ergebnisse sind mit folgendem Aufbau ermittelt worden.

Transceiver Kenwood TS50, Antennenumschalter, 3dB Dämpfungsglied, Alinco EDX2 aut. Antennentuner, 7m Teleskoprute mit 0.75er Kupferdraht. Bis zum Tuner Drahtlänge ca. 7-9m. Gegengewicht am Tuner 3x ca. 8m Draht, sternförmig ausgelegt.

Die Roomcap entsprechend der Bilder aufgebaut.

Messequipment:

In ca. 100m Entfernung der Messaufbau.

Sony AN1 KW-Breitbandantenne, Braun KW Preselektor SWF 5-40, Kal. Microwellen Powermeter Boonton 4220 mit 6E Sensorkopf.

Die Kontrolle der Messergebnisse erfolgte mittels einer 13cm Videoübertragung vom Messplatz zur Funkstation.

Der Test erfolgte auf 40/80m.

Diese Tests sind an verschiedenen Orten wiederholt worden und brachten immer die gleichen Ergebnisse.

Praktische Feldversuche sind bisher nur wenige erfolgt, da die Bedingungen nicht immer zu meiner zur Verfügung stehenden Zeit passten, haben aber die erwarteten positiven Ergebnisse gebracht.

Nach dem 15. September werden Harald, DL9UXF und ich, DH3PR für ca. 2 Wochen aus Mittelnorwegen Feldversuche mit der Roomcap und einer oben beschriebenen Vertikalantenne auf 40 und 80m machen. Parallel wird auch eine Drahtpyramide für 40m zu Vergleichen aufgebaut. Die auf den Bildern sichtbare Roomcap ist umschaltbar für 40 und 80m aufgebaut und ist für eine Heathkit PA SB 200 ausgelegt. Der Aufbau für mehrere Bänder ist möglich, aber der Aufwand ist entsprechend, da z. B. zur HF-Umschaltung Vakuumrelais, wie Siemens VR421 nötig sind und für Betrieb in offener Umgebung muß natürlich die Umschaltbox wasserdicht sein und die Abstimmung und die Umschaltung müssen ferngesteuert werden. Beide Erregersysteme lassen sich exakt auf SWR 1:1 einstellen. Eine Matchbox ist damit nicht nötig.

Die Vergleichstests werden in Norwegen immer mit 100 Watt Ausgangsleistung gefahren.

Einen Erfahrungsbericht lesen Sie hier nach der Norwegentour zum Ende des Monats Oktober 2017.

Unter diesem Artikel finden Sie ab September, sofern Sie an den Tests teilnehmen wollen, eine Mailadresse zur Zeitabsprache.

Um weitere Anfragen zum Gegengewicht zu beantworten. Das Gegengewicht kann der Dachform angepasst auf dem Dach montiert werden

image_pdf